Ziele

Die Angebote des VMB sollen Menschen mit mehrfacher Behinderung eine selbstbestimmte, eigenständige Lebensgestaltung sowohl für Zuhause in gewohnter Umgebung als auch im eigenen Wohnraum ermöglichen. Die Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben mit Inklusion soll ausgebaut werden. Bei der ambulanten Begleitung fokussieren wir uns auf die individuellen Bedürfnisse unserer Klient*innen, konzentrieren uns auf die persönlichen Erwartungen, stärken die Potenziale und ermutigen den Menschen, den wir begleiten, vorhandene Ressourcen weiter auszubauen.

Eingliederungshilfe

Wir bieten unseren Klienten Angebote in Form von Einzelfallhilfen für Kinder und Jugendliche mit geistiger, körperlicher und/oder seelischer Behinderung bzw. von einer Behinderung bedrohte Kinder und Jugendliche (Leistungstyp BEWER) nach §§ 53,54,76 SGB XII, § 75 SGB VIII, § 123 SGB IX

Die Eingliederungshilfe beinhaltet unter anderem die Förderung bzw. Unterstützung:

  • bei persönlicher Lebensgestaltung
  • bei sozialen Kontakten
  • im Alltagsleben
  • bei der Mitwirkung und Teilhabe am multikulturellen, sozialen und gesellschaftlichen Leben
  • bei der gesunden Ernährung
  • bei der schulischen und beruflichen Perspektiven
  • bei der Begleitung und Beratung zu Fachinstitutionen
  • bei der Erhaltung und Stärkung der Gesundheit
  • bei der Erledigung behördlicher Angelegenheiten
  • bei der Zusammenarbeit mit Familienangehörigen
  • bei Freizeit- und festen Gruppenaktivitäten
  • zur Erlangung lebenspraktischer Fähigkeiten
  • bei der Planung eines strukturierten Tagesablaufes